Fachkompetenz

Messung nach 44.BImSchV

Die 44. BImSchV ist die Verordnung über mittelgroße Feuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen. Seit Juni 2019 ist die neue 44. Bundesimmissionsschutz-Verordnung (44. BImSchV) in Kraft. Nun wird die kontinuierliche Überwachung des Katalysators mittels Temperaturmessung gefordert.

Einfach & schnell

Jetzt Kontakt aufnehmen

Durch regelmäßige Kontrolle Ihrer Feuerungsanlagen mit Hilfe modernster Mess- und Prüfgeräte sorgen wir für die rechtzeitige Erkennung von möglichen Brandgefahren und zeigen Ihnen Möglichkeiten, Ihre Feuerstätte sicher und effizient zu betreiben.

Ist Ihre Heizungsanlage optimal eingestellt, vermeiden Sie unnötige Kosten und entlasten die Umwelt durch minimalen Verbrauch von Brennstoffen.